Montag, 19. November 2012

Polizei ein Hilferuf - Infoveranstaltung - Behördenkriminalität - Personalausweis abgeben

   dies schrieb ich am Samstag den 17. November 2012 abends:

ich komme gerade von einer Infoveranstaltung der Polizei, es waren ca. 30 Besucher da..., kurze Empfehlung / Zusammenfassung: gebt Euren "Personalausweis" ab....

            hab jetzt keine Lust mehr zu schreiben....

     so hier noch ein Nachtrag / ein paar Stichworte, heute Sonntag den 18. Novemebr 2012 welche ich mir notiert hatte:

wir sollten / müssten uns auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen

Personalausweis abgeben !! denn: wer den Personalausweis nicht abgibt / zurückweist, akzeptiert die allgemeinen Geschäftsbedingungen der BRD-Staatssimulation


die Zeit des laberns ist vorbei, es gilt zu handeln

es sprach in erster Linie eine junge blonde Frau, die war zackig drauf..., hab beim Mittagessen gegenüber von Ihr gesessen und Ihr auch vom Häschen erzählt...:-)

in der BRD herrscht "Behördenkriminaliät" es gilt Firmenrecht, machmal das noch nicht, sondern reine Willkür

alle Gerichte haben die gleiche Handelsregisternummer


wenn die Menschen in Deutschland wach werden, sind die Strassenlaternen dreifach belegt - dies gilt es zu vermeiden, daher die Infoveranstaltung -

die Polizei wird verheizt, daher die Infoveranstaltung "ein Hilferuf der Polizei"

wir haben keine Demokratie sondern Diktatur

demnächst werden die ersten Gerichtsvollzieher verhaftet

Deutschland / das Deutsche Reich besteht fort einschl. seiner Schutzgebiete und Neuschwabenland

es gäbe "Hilferufe" aus den Schutzgebieten sowie aus den Brics Staaten, die warten dass wir die Bankster, Landes- und Hochverräter, etc. verhaften / verjagen / enteignen

Staatsangehörigkeitsurkunden könne man sich sparen, das wäre nur Geldmacherei
Hinweis von mir: ich habe diesbezügl. positives gehört so z. B. von der Kanzlei "Stürrenberg und Partner, oder wie diese heisst, evtl. gibt es aber auch hier diese preiswertere Variante

Kommentare:

  1. Ich habe keinen Personalausweis, sondern als langjährig im Ausland Lebender den Reisepaß von der BRD-Botschaft in Wien.
    Sonst habe ich noch den österreichischen Führerschein, der ein amtliches Dokument ist.
    Der Deutsche Führerschein ist nur ein Hilfsdokument, der zum Feststellen der Persönlichkeit NICHT ausreicht, und deshalb auch nur in Verbindung mit dem Personalausweis oder Reisepaß gültig ist.
    Im kommenden Reiche werden diese Dokumente 'Bürgerausweis' und 'Reiseausweis' heißen.


    WELFING

    AntwortenLöschen
  2. Zitat
    Wir haben keine Demokratie, sondern Diktatur!
    Zitat Ende
    Fehler!
    Hier gibt es kein "entweder - oder"!
    Demokratie IST Diktatur!
    Demokratie ist die Diktatur der Demokratisten!
    Diese Version des $y$t€m$ der etablierten Oligarchen der "globalen Elite" hat Sir Winston Churchill, der für seinen Deutschenhaß und seine Hörigkeit gegenüber den Oligarchen das gesamte britische Weltreich zerstörte, mit einem Satz überaus treffend charakterisiert:
    "Wenn Wahlen wirklich etwas verändern würden, wären sie schon längst verboten!"
    Das Gegenteil zum Demokratismus ist die VOLKSHERRSCHAFT !
    ALLES DURCH DAS VOLK FÜR DAS VOLK !
    Im übrigen ist gegen eine mehrfache Belastungsprobe geeigneter Objekte bei der Laternisation unliebsamer Zeitgenossen nicht wirklich etwas ein zu wenden, solang es die richtigen trifft.
    DAS WIRD KOMMEN - wohl 9/2014!
    Ich werde mich NICHT daran beteiligen!
    Ich werde auch NICHT dazu aufrufen!
    ABER ES WIRD DENNOCH GESCHEHEN !


    WELFING

    AntwortenLöschen
  3. wie kann ich mein Ausweis zurückgeben? Persönlich oder schriftlich ? Und wo beim Bürgeramt? LG :)

    AntwortenLöschen
  4. beim Meldeamt

    schriftlich und persönlich, am besten noch ein paar Zeugen mitnehmen und vorher eine Kopie machen, für Schadensersatzansprüche....., ein Vordruck ist direkt auf der Startseite www.stefan-weinmann.de verlinkt

    AntwortenLöschen