Dienstag, 27. November 2012

Bauern mit 1000 Traktoren protestieren in Brüssel

Kommentare:

  1. Hinweis über:

    http://globalewelt.wordpress.com/2012/11/27/demonstration-in-brussel/

    AntwortenLöschen
  2. Die französische Revolution fing auch mit den Bauern an, dass
    die sich ihr eigenes Brot, von dem Getreide auf ihren Feldern, das sie selbst angebaut hatten, nicht mehr kaufen
    konnten.

    Zur Polizei:

    Diese "Juden"-Polizisten sind nur noch "Helden",
    wenn sie infam - in der Überzahl(!) - auf kleine
    Schulmädchen eindreschen können, die nicht mal
    demonstriert haben, sondern Passanten waren!

    Kaum sind die Gegner aber gut trainierte, an
    schwere Arbeit gewohnte Bauern, die AUCH MAL
    Maschinen einsetzen, dann sieht die "Juden"-Polizei,
    die nur noch Goldman Sachs GEGEN das eigene Volk
    verteidigt, plötzlich jämmerlich aus!

    Siehe hier der Artikel auf RT, Video und Fotos!

    http://rt.com/news/dairy-european-policies-brussels-646/comments/


    Es ist eine Schande dass diese Juden-Politik
    von der BRD, von CSU-Seehofer und CDU-Merkel ausgeht,
    die ja primär dafür verantwortlich sind, dass die
    Völker Europas totgespart werden (Deutsche ebenso!),
    damit hunderte Milliarden Euro immer wieder für die
    Juden-Satans-Bank Goldman Sachs da sind.


    Umlandt Gerhard, Neuötting

    AntwortenLöschen