Dienstag, 20. November 2012

Israel in den Nachrichten

Kommentare:

  1. Hinweis über diese Facebookmail:

    Silke Daggi

    Hallo Stefan, schau Dir das Video bitte mal an!!!
    Ich habe den Eindruck, dass wir von unseren Medien mal
    wieder gewaltig angelogen werden!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=i4xGBKd3lEc&feature=share

    AntwortenLöschen
  2. In diesem Video beschwert sich ein Erwählter $atan$ darüber, daß in den jüdisch gesteuerten BRDigungsmedien Israel nicht genügend belobhudelt wurde ob seines seit 64 Jahren andauernden, heldenmütigen, waffenstrotzenden Vorgehens gegen vergleichsweise minder- bis unbewaffnete und damit nahezu wehrlose Palästinenser, denen man zuvor das Land gestohlen hat unter dem fadenscheinigen Hinweis, "Gott" habe ihnen dieses Land zugesprochen, wie in ihren "heiligen" Schriften nach zu lesen sei.
    In diesen ach so heiligen Schriften steht allerdings, daß ihnen ihr 'Herr - Adonái' ein Land zugesprochen hat, daß weder ihnen, noch ihrem Herren überhaupt gehört!
    Des weiteren veranlaßt ihr Herr sie dazu, die angestammten Bewohner und wahren Eigentümer dieses Landes auf die ungeheuerlichst nur vorstellbare Art und Weise zu Tode zu foltern, weil diese Opfer ihren Herren erfreuen, "denn der Herr liebt den Geruch dampfenden Blutes und brennenden Fleisches".
    Hierdurch offenbart sich einmal mehr, daß der 'Herr' der Juden niemand anderes als $ATAN ist.
    Die Jehudím sind die Erwählten $atan$!
    An diesen Verhältnissen in Palästina hat sich seit Gründung des Staates Israel nicht wirklich etwas verändert.
    Der Jehúdi - Jude würde seelisch verkümmern, wenn niemand da wäre, den er TERRORISIEREN könnte.
    Es muß selbstverständlich jedem klar sein, daß hierbei der Jude das eigentliche Opfer ist - IMMER !
    Nur dadurch kann sich dieses Volk Israel überhaupt identifizieren!
    Also muß sich dieser Video-Jude selbstverständlich darüber beschweren, daß die Opferrolle des Judentums vollkommen unzulänglich behandelt wurde und wird!
    Wenn es jemals in der Weltgeschichte überhaupt WAHRE Opfer gegeben hat und gibt, dann sind es die Juden, dann ist es das Volk Israel!
    Darüber brauchen wir doch wirklich überhaupt nicht zu reden!


    WELFING

    AntwortenLöschen