Donnerstag, 11. Oktober 2012

schwere Körperverletzung - Silke Daggi zur Beschneidung - meine Meinung dazu

  der Kommentar bezieht sich auf diese Veröffentlichung:
http://hintergruende2012.blogspot.de/2012/10/petra-raab-ich-bin-ein-gefolterter.html

Diskussion entnommen aus Facebook:

Silke Daggi eine alte Tradition, nicht nur bei den Juden! Wir können sie kaum unterbinden! Daher bin ich dafür, dass Deutschland verlangt, dass es, wenn es denn unbedingt sein muss, im Krankenhaus unter sterilen Verhältnissen und mit Betäubung gemacht wird. Ansonsten ist es wirklich eine Volter für das Baby und ein Schock, der das ganze Leben anhält!!!
Stefan G. Weinmann das ist eindeutig schwere Körperverletzung und gehört verboten - es sei denn, der Betroffene stimmt im stimmfähigen Alter zu -, derjenige der dies ohne schriftliche Einwilligung des "Patienten" durchführt gehört der komplette Pimmel abgeschnitten, so meine Meinung

Kommentare:


  1. Melanie Haag schrieb auf Facebook dazu:

    Melanie Haag das ist Missbrauch!

    AntwortenLöschen
  2. siehe / kommentiere / stelle richtig diesbezügl. auch Jesus und der "Gott" Israels http://hintergruende2012.blogspot.de/2010/12/teil-3-die-templer-das-neue-lichtreich.html

    AntwortenLöschen