Freitag, 19. Oktober 2012

Anruf bei der Generalverwaltung des vormals regierenden Preussischen Königshauses : Proklamation der Machtübernahme

 hab mal auf der Generalverwaltung von Preussen in Berlin angerufen und mitgeteilt was wir vorhaben, es wurde mitgeteilt, der Prinz würde sicher dazu was sagen, wenn es so weit ist...:-)

  auf der burg-hohenzollern meldet sich allewei keiner, wo die sind, weiß ich nicht...

  ich denke wir sollten nun Nägel mit Köpfen machen und das Deutsche Reich proklamieren

  dies z. K. und zur Diskussion, Verbesserungsvorschläge sind erwünscht, diesbezügl. tel. ich auch gerade mit Freiherr von Heerda, Er fand dies so weit auch in Ordnung...

   wenn von Euch jemand das schreiben will, wäre mir dies sehr recht, evtl. könnt Ihr aber auch mitunterzeichnen...

näheres hier: machtubernahme-vorbereiten-mit-dr.-dhonau

 ____________________________________________________

An die Botschaft der Russischen Förderation
die Botschaft der Islamischen Republik Iran
sowie die VG-Verwaltung
Bad Kreuznach, mit der Bitte um
entsprechende internationale Weiterleitung







Proklamation

bezugnehmend auf eine Aussage vom „Finanzamt“ Bad Kreuznach, diversen Gesprächen mit Polizisten, „Staatsanwälten“, einem Meldeamtsleiter, Bürgern, etc. und einer Forderung von Prinz Philip Kiril von Preußen , proklamiere ich / wir das Deutsche Kaiserreich, die nötigen Staatsreformen im Sinne von www.best-government.org werden eingeleitet.

Reichspräsident und Deutscher Kaiser ist: Prinz Georg Friedrich von Preußen

sämtl. kriegerischen Handlungen von deutschem Boden aus – Stichwort Ramstein - sind umgehend untersagt


Es gelten die deutschen Reichsgesetze.



Hackenheim, den 19. Oktober im Jahr 2012






Näheres und veröffentlicht auf: http://hintergruende2012.blogspot.de

Kommentare:

  1. da ich nicht alleine draufstehen will, hab ich mal Biggi B. gefragt, diese hatte gerade Besuch von Ihrer Mama und Tochter..., Sie fand die Idee grundsätzlich nicht schlecht, schickanierte sich aber etwas und möchte nicht direkt erwähnt werden..., Sie verwies nochmal auf www.lichtland.org

    AntwortenLöschen
  2. hab mal auf der Generalverwaltung von Preussen in Berlin angerufen und mitgeteilt was ich vorhabe, es wurde mitgeteilt, der Prinz würde sicher dazu was sagen, wenn es so weit ist...

    AntwortenLöschen
  3. ich komme gerade aus Bad Kreuznach und hab "Jesus" vorm real den Entwurf vorgelegt, Er fand das so ganz in Ordnung und meinte man könne es so weiterleiten

    AntwortenLöschen
  4. schneller wie hier beschrieben kann man fast keinen neunes land aufbauen
    bitte schaut euch doch ein mal an was, währe wenn alle an einer richtung ziehen würde.
    https://www.facebook.com/download/548376841844921/MUT-IG-Partei_Grundsatzprogramm%20rev%20%20Achim%20rev%20Martin.pdf

    MUT-IG "MENSCHEN-UMWELT- TIER-INFORMATIONS-GESELLSCHAFT“
    DER-DIN-EN-ISO-ARGE-2020

    Grundsatzprogramm 2012-2020

    Beschlossen auf dem Bundesparteitag am 00.00.2012
    Präambel
    GLOBALES UMWELT- MENSCHEN & TIERRECHT DER NEUEN-ZUKUNFT
    Am 27. September 2012 entstand der generelle Grundgedanke durch Mentoren, Supervisoren, sowie Friedensstifter in Europa die erste Partei aus der goldenen Mitte Deutschlands. Die 2/3 Fraktion bestehend aus vereinigten, freien Direktkandidaten.
    MUT-IG (Parteifrei Einigkeit – Recht – Freiheit) steht zur Einführung des globalen Menschen-, Tier- & Umweltrechts der Zukunft.
    Dies soll als Ergänzung der Erklärung der allgemeinen Menschenrechte verstanden sein.
    Als gemeinschaftliche Menschenrechtsorganisation, die in den Bereichen Umwelt, Mensch, Tier und Maschine tätig sind, unterstützt die MUT-IG den Wandel ihrer Mitmenschen bei deren Bewältigung von selbst gewählten Lebensaufgaben mit allen Leistungen, insbesondere bei der Hilfe zur Verwirklichung von Lebensformen, die einander nicht entwürdigen oder verletzen (Menschenrechte).
    https://www.facebook.com/download/548376841844921/MUT-IG-Partei_Grundsatzprogramm%20rev%20%20Achim%2

    AntwortenLöschen