Mittwoch, 5. September 2012

NeuDeutschland, eine Vision - Rat der Großmütter :-)

Kommentare:

  1. Hinweis über:

    http://ralfkeser.wordpress.com/2012/09/05/neu-deutschland-antworten-von-karma-shingh/

    AntwortenLöschen
  2. In vielen Städten gibt es schon eine Tauschwährung, z.B. Tauschtaler, kein Mensch braucht Cola und wer Zeit für sein Leben übrig hat, was heute nicht der Fall ist, kann sich ein gesundes Getränk selbst herstellen. Auch Cola ist Erziehung, mein Sohn trinkt keine und liebt Hausarbeit wie ich. Eine Hausfrau wird heute auf eine Putze reduziert weil man keine Zeit hat doch Psychologie bei Kindererziehung oder Partnerproblemen, kochen, nähen, lehren, Hobbys, Naturmedizin, Entspannung, Wohnraumgestaltung und Instandhaltung, es gibt so viel das zum Haushalt gehört. Wenn meine Nachbarin lieber schreibt und ihr Mann lieber im Garten arbeitet, kümmere ich mich um ihr Kind so ist meins nicht allein und ich bekomme dafür Mörchen die nicht nach einem Tag schwarz werden. Das Leben ist so einfach, zurück in die Steinzeit.

    AntwortenLöschen
  3. Alle schreien Geld und Auto, keiner sagt er will saubere Luft oder fragt nach Ernährung, Familie, sind die alle ferngesteuert? Was fehlt am meisten? Parkplätze und warum, weil die Autos nuzlos rumstehen. Früher war das Statussymbol Familie, heute ein Auto, eine tote Blechkiste die nichts taugt und ein Konto das keiner sieht. Ich fühle mich reich weil ich in meinem Leben viel gelesen und gelernt habe obwohl ich aus der 8. Klasse flog und mit 30 aufhörte eine Lehre zu suchen, manchmal auch arm weil ich nicht alles weitergeben kann.

    AntwortenLöschen