Dienstag, 31. Januar 2012

Frankreich - Robert Faurisson - Das Problem der Gaskammern 1981

Kommentare:

  1. Gut zu wissen, sie haben sich das ausgedacht und wenden diese kranken Phantasien heute mit Chemtrails gegen den Rest der Welt an.

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich jetzt sehr interessant. Ich war vor ein paar Jahren im Lager in Mauthausen. Da ich sehr "feinfühlig" bin, war es für mich eine sehr schlimme Besichtigung, da ich die Energie sehr stark wahrnehmen konnte. Unerträglich waren diese Energien für mich im Gefängnis, auf der Todesstiege und auch bei den Öfen. Zu meiner eigenen Verwunderung allerdings hatte ich überhaupt keine Resonanz in der Gaskammer. Ich habe das meinem Mann damals auch gleich gesagt, weil mich das wirklich sehr irritiert hatte. Hmmm... tja...(Inaara D.)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich würde noch darum bitten, meinen Namen in meinem vorhergehenden Kommentar zu löschen bzw auf I.D. zu ändern. Danke! MfG Inaara

    AntwortenLöschen
  4. ich sehe im vorhergehenden Kommentar keinen Namen...

    AntwortenLöschen